Öl - und Gasindustrie

  • Branchen
  • Öl - und Gasindustrie

Edelstahl ist ein idealer Werkstoff für die Öl - und Gasindustrie

Edelstahlprofile von Böllinghaus Steel werden seit Jahrzehnten für verschiedene Anwendungen in der Öl-und Gasindustrie verwendet. Duplex-Edelstahl ist für den Einsatz in der Öl- und Gasindustrie besonders geeignet. Edelstahl verfügt über eine hohe Korrosionsbeständigkeit und schützt vor Chloriden und chemisch aggressiven Materialien, die den Öl- und Gasbetrieb negativ gefährden.

Zudem besitzt Edelstahl viele Eigenschaften, die dazu beitragen die Nutzungsdauer von Offshore-Bohrinseln zu verlängern. Das Material hält Belastungen durch Salzwasser, Säuren und Sand stand.
Besonders Super-Duplex-Edelstähle können extremen Korrosions- und Hochdrucksituationen entgegenwirken und werden häufig im Bereich der Öl- und Gasexploration eingesetzt.
Zudem kommen in der Öl-und Gasindustrie besonders austenitischen Edelstähle, Duplex-Edelstähle sowie Nickellegierungen aufgrund ihrer Standhaftigkeit gegen Hitze und Korrosion zum Einsatz.

Seit vielen Jahren beliefern wir die Öl- und Gasindustrie mit Edelstahlprofilen für anspruchsvolle On- und Offshore-Anwendungen. Das Material zeichnet sich durch seine hohe Festigkeit aus und gewährleistet einen wartungsfreien Betrieb.

Edelstahlprofile werden häufig bei der Konstruktion von Ölplattformen sowie Gasaufbereitungsanlagen, Rohrleitungs- und Halterungssystemen eingesetzt. Zudem werden Edelstahlprofile für den Bau von Brücken, Gängen, Sicherheitseinrichtungen und Geländern verwendet.
Wir bieten eine breite Auswahl an Edelstahlgüten, die hohen mechanischen Festigkeitsanforderungen standhalten.